Kirche im Spannungsfeld zwischen Menschlichkeit und Asylpolitik – 07. Dezember 2017, 18.00 – 20.30 Uhr

Herzliche Einladung zur PODIUMSDISKUSSION:

Kirchenasyl heute – Kirche im Spannungsfeld
zwischen Menschlichkeit und Asylpolitik

am Donnerstag, den 07. Dezember 2017, 18.00 – 20.30 Uhr,
im Korbiniansaal, Lämmerstr. 3, 80335 München.

Programm:
Begrüßung Prälat Hans Lindenberger, Vorstandsvorsitzender des Caritasverbands
der Erzdiözese München und Freising e. V.

Fachlicher Input „Kirchenasyl: Rechtliche Rahmenbedingungen, Möglichkeiten und Grenzen“
Bettina Nickel, Stellvertretende Leiterin des Katholischen Büros Bayern

Podiumsdiskussion mit
Msgr. Rainer Boeck, Diözesanbeauftragter für Flucht, Asyl und Integration
des Erzbischhöflichen Ordinariat München
Prof. Stefan Rappenglück, Vorsitzender des Sachausschusses
Flucht und Asyl, Diözesanrat der Katholiken
Bettina Nickel, Stellvertretende Leiterin des Katholischen Büros Bayern
Claudia Dunckern, Beauftragte für Kirchenasyl des Landeskirchenamts
der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern
Pfarrerin Andrea Borger, Pfarramtsführung der
Evangelisch-Lutherischen Himmelfahrtskirche München Sendling

Anmerkungen und Fragen aus dem Publikum

Moderation: Dr. Norma Mattarei, Leiterin Caritas Akademie der Nationen

Bitte melden Sie sich bis zum
04. Dezember 2017
an:
monika.vallejo@
caritasmuenchen.de
oder
Telefon: (089) 55169 – 831

Podiumsdiskussion_der_AdN_zum_Kirchenasyl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*